Preise und Bestellung

Wenn Sie Produkte von Galloways vom Haupthof kaufen möchten, beachten Sie bitte folgende Hinweise:
Galloway-Genussfleisch wird hauptsächlich im Herbst/Winter angeboten. Ausnahmen sind möglich.
Anstehende Fleischverkäufe werden unter www.galloways-vom-haupthof.de angekündigt.
Bestellungen bitte unter Verwendung des separat ausgewiesenen Bestellformulars vorzugweise per EMail an info@galloways-vom-Haupthof.de  oder schriftlich an Galloways vom Haupthof, Emmericher Straße 110, 47546 Kalkar-Bylerward, vornehmen.

Unser Angebot ist freibleibend; es kann somit nicht garantiert werden, dass überhaupt geliefert werden kann oder die gewünschten Fleischteile geliefert werden können. Sollten die von Ihnen gewünschten Teilstücke nicht mehr vorhanden sein, werden, Ihr Einverständnis vorausgesetzt, die preislich nächstliegenden Teile geliefert.

Um   Abwicklungsaufwand gering zu halten, sind wir daran interessiert, die Zahl der einzelnen Verkaufsvorgänge möglichst gering zu halten, so dass Gallowayhälften, Gallowayviertel (natürlich zerlegt) bevorzugt abgegeben werden; eine Hälfte (ein Viertel)  wiegt etwa 100 – 160 kg (50 –80 kg) ).   Unter „Hälfte“, „Viertel“ und ist das Fleisch „am Haken“ zu verstehen, also einschließlich Knochen und ohne Fell/Innereien/Tierfutter. Bei einer Hälfte ist das Filet dabei. Das Viertel sowie das Achtel enthalten kein Filet; dieses kann, falls lieferbar, zum normalen Filetpreis erworben werden.

Darüber hinaus sollte eine Bestellung mindestens 10 kg umfassen; bei über die aktuelle Liefermöglichkeit hinausgehender Nachfrage wird die jeweils größere der vorliegenden Bestellungen berücksichtigt. Wenn Sie nicht über entsprechende Lagermöglichkeiten für derartige Mengen verfügen oder wenn Sie zu den günstigeren Hälften-, Viertel- oder Achtelpreisen kaufen möchten , überlegen Sie bitte, ob sie gemeinsam mit anderen bestellen und danach eine Aufteilung untereinander vornehmen.

Da die Zerlegung  und Portionierung nach der Größe der entsprechenden Fleischteile (ca. 2-4 kg) erfolgt,  ist es meist nicht möglich, genau die bestellten Mengen zu liefern. Sie erklären sich mit Ihrer Bestellung einverstanden, zerlegebedingte Mehr- oder Mindermengen von bis zu 30 % zu akzeptieren.

Das Fleisch wird  in der Regel (Ausnahmen: Innereien, Fell, Tierfutter) nach eine 14 bis 21-tägigen Zeit des Abhängens (je nach Alter des Tieres; sogenannte „Fleischreifung“; wichtig zur Erlangung der Zartheit) am Tag der Zerlegung durch die EU-zugelassenen Fachbetrieb Metzgerei Dieter Jaron, Hasselt,  nach Absprache spätnachmittags/abends   in Kleve-Materborn, Moränenhöhe 6, abgegeben.

Die Abgabe von Innereien/Fell/Tierfutter erfolgt nach Absprache etwa 2 Tage nach der Schlachtung oder aber eingefroren zum normalen Abgabetermin.

Verwenden Sie bitte das Bestellformular (klicken Sie bitte im obigen grünen Bereich auf „Bestellformular“).

Im Falle von Unklarheiten oder Rückfragen rufen Sie mich gerne unter 02821 12328 oder 01773199505 an.

Gerd Plorin